Stefan Edtmayr, Braunau (A)
Demenz — Ängste, Erkenntnisse, Chancen   September 2022

Der Österreicher Stefan Edtmayr wurde 1963 geboren. Er war von 1991
bis 2008 aktiv in der Altenpflege tätig und leitete von 2008 bis 2012 eine
Dementenstation. Seit 2012 ist Stefan Edtmayr als selbstständiger
Validationstrainer und -lehrer tätig. Er unterrichtet in Pflegeschulen,
Alten-, Kranken- und Behinderteneinrichtungen sowohl in Österreich als
auch in Deutschland. Seit 2015 ist Herr Edtmayr diplomierter psychologischer
Lebens- und Sozialberater. In seiner Praxis unterstützt er Menschen,
die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Stefan Edtmayr paart
gekonnt Wissen und Professionalität, Theorie und Praxis.


Andreas Dohmen, München
Der Megatrend "Digitale Transformation" — Chancen und Risiken
für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft   Oktober 2022

Andreas Dohmen (Kernphysiker, Betriebswirt und Philosoph) hat sich nach
vielen Jahren als erfolgreicher Manager in der Internet-Industrie intensiv mit
dem Thema Digitalisierung unter technischen, ethischen und wirtschaftlichen
Gesichtspunkten beschäftigt. In zahlreichen Vorträgen hat er in den letzten
Jahren mit vielen Teilnehmern über die zahlreichen Aspekte der digitalen
Transformation diskutiert und sein Wissen und seine Gedanken 2019 auch
in seinem Buch: Wie digital wollen wir leben allgemeinverständlich und
umfassend dargelegt.


Dr. Eric Seils, Düsseldorf
Working Poor und Niedriglohn   November 2022

Herr Seils ist Referatsleiter am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut
der Hans-Böckler-Stiftung. Er ist Sozialwissenschaftler und Armutsforscher mit
den Schwerpunkten "soziale Sicherung im internationalen Vergleich", "Einkommen
und Verteilung" sowie "Probleme des Arbeitsmarkts". Zu seinen Tätigkeitsbereichen
existieren mehrere nennenswerte Publikationen.


Thorsten Glauber, Forchheim
Klimawandel meistern — nachhaltig, gerecht, gemeinsam!   November 2022

Der Architekt Thorsten Glauber ist Bayerischer Staatsminister für Umwelt und
Verbraucherschutz, Mitglied der Freien Wähler und seit November 2018 im Amt.
Mitglied des Bayerischen Landtags ist Thorsten Glauber schon seit 2008.
Dort war er Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und
Technologie. Ab 2011 gehörte er der Kommission zur parlamentarischen
Begleitung der Energiewende in Bayern an.